Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Ganz im Sinne von Wilhelm von Humboldt werden am CEL Forschung und Lehre als unauflösbare Einheit gesehen. Die Forschung befruchtet die Lehre und sorgt dafür, dass die Absolventen nicht nur den Stand der Technik kennen, sondern auch darüber hinaus denken und selbst Wege zu neuen Ufern finden können. Erfolgreiche Lehre koppelt auf die Forschung zurück, nicht zuletzt durch die Wissenschaftlichen Mitarbeiter, die häufig aus dem Kreis der am Institut ausgebildeten Studierenden stammen.

 

Forschung

Die Forschung steht am CEL im Zeichen der Mobilkommunikation und der sie beherrschenden Digitalen Signalverarbeitung. Die am CEL bearbeiteten Themen orientieren sich an den Schwerpunkten

• Software Defined und Cognitive Radios
• Dynamisches Spektrumsmanagement
• Effiziente, ressourcenoptimierte Übertragung
• Ultra Wide Band
• Digitale Funksignalverarbeitung und -analyse

Passend zu den verfolgten Forschungsthemen werden Kooperationen in nationalen (BMBF, DFG) und europäischen Förderprogrammen gesucht. Gemeinsame Projekte mit der Industrie und mit öffentlichen Auftraggebern runden die kreative wissenschaftliche Arbeit ab.

 

Lehre

Innerhalb der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik ist das CEL auf allen Ebenen der akademischen Lehre engagiert. Insbesondere trägt es zur Bachelor- und Masterausbildung in der Vertiefungsrichtung Information und Kommunikation bei. In den vom CEL angebotenen Vorlesungen und Seminaren werden Grundlagen und weiterführende Konzepte auf den Gebieten der Nachrichtenübertragung und der Signalverarbeitung gelehrt. Die Studierenden werden mit den technisch / wissenschaftlichen Grundlagen heutiger Kommunikationssysteme vertraut gemacht. Nach dem Studienabschluss finden Sie als Ingenieure genauso Arbeitsplätze im Vertrieb oder in der Produktion wie in der Forschung oder in der Entwicklung. Die individuelle Betreuung während der Abschlussarbeiten sowie die Integration in eine der am CEL etablierten Arbeitsgruppen leiten die Studierenden zum Teamwork an und schärfen ihr Bewusstsein für das soziale Umfeld.